Nachricht an die Redaktion

    Ihre Nachricht an uns


    Mit * markierte Felder, sind Pflichtfelder

    Vorsorgemappe

    Newsletter abonnieren & kostenlose Vorsorgemappe anfordern.

    DIA Update

    Abonnieren Sie den kostenlosen
    Newsletter des DIA.

    Presse

    Pressemeldungen des Deutschen Instituts für Altersvorsorge

    2.1.2013 Drucken

    DIA-Typomat erleichtert Einstieg in die Altersvorsorge

    Mit dem DIA-Typomat hat das Deutsche Institut für Altersvorsorge auf seiner Homepage ein Online-Tool freigeschaltet, das Unterstützung für die Entwicklung einer passenden individuellen Altersvorsorgestrategie liefert. Zwei persönliche Angaben genügen für den DIA-Typomat. Er beschreibt anschließend die Aus­gangs­lage für die Altersvorsorge, entwirft eine grundsätzliche Vorsorgestrategie und nennt die nächsten Schritte.

    „Natürlich ersetzt das Tool keine Beratung, aber es gibt eine gute Orientierung und kann die anschließende Beratung vorbereiten“, erläutert Klaus Morgenstern, Sprecher des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA). Die Empfehlungen des DIA-Typomaten wurden von unabhängigen Experten entwickelt. Sie orientieren sich an den Branchenstandards des Arbeitskreises Beratungsprozesse, einer übergreifenden Arbeitsplattform aus der Versicherungs- und Bankenwelt, die sich der Festlegung inhaltlicher Empfehlungen für die Finanz- und Verbraucherberatung widmet.

    „Seit geraumer Zeit wird heftig über mangelnde Qualität der Beratung in Bankfilialen und durch Versicherungsvertreter geklagt. Wir sind der Meinung, dass allein mit mehr Regulierung und verschärfter Aufsicht die Beratungsqualität sich nicht verbessern wird. Gute Altersvorsorge fängt nämlich nicht zuallererst mit Geld, sondern mit Wissen an“, so DIA-Sprecher Morgenstern. „Informierte Kunden werden im Beratungsgespräch andere Fragen stellen und auch andere Antworten bekommen.“ Mit dem DIA-Typomaten möchte das Deutsche Institut für Altersvorsorge einen Beitrag zur besseren Information über geeignete Altersvorsorgestrategien leisten.

    Der DIA-Typomat, der in Kürze auch als App für das iPhone zur Verfügung stehen wird, ist der erste Baustein eines ganzen Toolbaukasten, den das DIA in nächster Zeit entwickeln und präsentieren wird. Das DIA stellt diese Tools Kooperationspartnern im Medienbereich zur Verfügung.

    Nachricht an die Redaktion

    Senden Sie Hinweise, Lob oder Tadel zu diesem Artikel an die DIA Redaktion.

    Nachricht an die Redaktion

    Haben Sie Anmerkungen oder Fragen zu diesem Beitrag? Schreiben Sie uns gern! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

      Ihre Nachricht an uns


      Mit * markierte Felder, sind Pflichtfelder

      Artikel teilen

        Ihre Nachricht am den Empfänger (optional)
        Mit * markierte Felder, sind Pflichtfelder